Fragen & Antworten

Benötige ich zur Einreise nach China ein Visum?
Ja, deutsche Staatsbürger, EU-Bürger und Bürger der meisten anderen Staaten benötigen zur Einreise in die VR China ein Visum, welches vor Reiseantritt beantragt werden muß.
Welche Dokumente benötige ich, um ein Visum für die VR China beantragen zu können?
Um ein chinesisches Touristen-Visum beantragen zu können, benötigen Sie folgende Dokumente:
  • vollständig ausgefüllter Visumantrag mit aufgeklebtem Passfoto
  • Nachweis Ihrer Flugbuchung (Ticketkopie, Kopie Onlinebuchungsbetätigung)
  • Nachweis Ihrer Hotelbuchungen in China über den gesamten Reisezeitraum
  • noch mindestens 6 Monate ab Einreisedatum gültiger Reisepaß
Wie erfolgt die Rechnungsstellung und Bezahlung?
In Ihrem Auftragsformular geben Sie bitte die gewünschte Zahlweise an. Sie erhalten von uns nach Eingang Ihrer Unterlagen eine Rechnung per E-Mail.
Wie lange dauert die Bearbeitung?
Die Bearbeitungszeit beträgt acht Werktage. Der Versand per Express-Kurier (TNT oder DHL Express) dauert in der Regel einen Werktag.
Was ist, wenn das Visum nicht rechtzeitig fertig wird?
Selbstverständlich haften wir, wenn ein Visum durch unser Verschulden nicht rechtzeitig beantragt bzw. an Sie zurückgeschickt wird. Wir bitten um Verständnis, daß wir nicht für Verzögerungen bei der Bearbeitung in der Botschaft bzw. im Konsulat haften. Dies kommt praktisch jedoch kaum vor. Das Versandrisiko (Post bzw. Kurierdienst) trägt der Kunde. Wünschen Sie keinen Versand, können Sie das Visum zu unseren Öffnungszeiten in unserem Büro auch persönlich abholen.
Wie lange muß mein Reisepass noch gültig sein?
Um ein Visum für die VR China beantragen zu können, muß Ihr Reisepass ab Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.
Kann ich bei Ihnen auch ein chinesisches Visum beantragen, wenn ich keine deutsche Staatsbürgerschaft habe?
Im Prinzip ja, es sind aber weitere Unterlagen erforderlich:
Wenn Sie EU-Bürger sind, benötigen wirh eine Kopie Ihrer Meldebescheinigung in Deutschland (nicht älter als 6 Monate). Falls Sie kein EU-Bürger sind, müssen Sie einen gültigen Aufenthaltstitel für Deutschland im Pass haben. Für EU-Bürger erhebt die chinesische Botschaft einen Zuschlag von 10 EUR pro Einreise. Für Nicht-EU-Bürger hängen die Zuschläge von Ihrer Staatsangehörigkeit ab. Bitte nachfragen.
Stimmt es, dass ich einen AIDS-Test (HIV-Test) vorweisen muß??
Nur bei geplanten Aufenthalten in China von mehr als 6 Monaten müssen Sie einen (negativen) HIV-Test vorlegen.
Ich möchte geschäftlich nach China reisen. Kann ich auch mit einem Touristenvisum einreisen?
Wenn Sie nur Gespräche führen möchten, reicht ein Touristenvisum. Sie dürfen dann allerdings keine Warenmuster bzw. wertvolle Ausrüstungen mitführen und sich natürlich auch nicht handwerklich o.ä. betätigen. Ansonsten benötigen Sie eine Einladung vom zuständigen Ministerium, der Provinzregierung oder entsprechend authorisierten chinesischen Firmen.
Ich möchte in China eine Arbeit aufnehmen. Was ist zu beachten?
Sie benötigen eine Arbeitserlaubnis vom Ministerium für Arbeit und soziale Sicherung der VR China oder Expertenausweis vom Amt für Angelegenheiten der ausländischen Experten und eine offizielle Einladung vom zuständigen Außenwirtschaftsamt auf amtlichem Formblatt. Hilfestellung gibt Ihnen: www.vostok.de
Ich möchte in China eine Praktikum aufnehmen. Was ist zu beachten?
Sie benötigen eine Praktikumsvereinbarung mit dem chinesischen Betrieb und offizielle Einladung vom zuständigen Außenwirtschaftsamt auf amtlichem Formblatt. Hilfestellung gibt Ihnen: www.vostok.de
Wie lange gültig ist ein Visum für die VR China?
Derzeit stellt die chinesische Botschaft nur Visa mit zweimonatiger Gültigkeit aus. Innerhalb dieses Zweimonatszeitraums darf man sich maximal 30 Tage in China aufhalten. Für Geschäftsleute besteht die Möglichkeit 6- oder 12-Monats-Visa zu beantragen. Dafür ist eine amtliche Visumbefürwortung aus China erforderlich (muß vom Antragsteller selbst eingeholt werden).
Wie oft darf man mit dem Visum nach China einreisen?
Es gibt Visa für einfache, zweifache und mehrfache Einreisen. Das Visum muß entsprechend beantragt werden.
Kann ich eine Privatperson in China besuchen?
Ja, Sie können ein Privatvisum beantragen. Neben Ihrem Reisepass, dem ausgefülltem und mit Passbild versehenem Visumantrag, benötigen Sie eine Privateinladung und eine Passkopie der zu besuchenden, in China lebenden Person. Beachten Sie bitte, dass Ihr Name, Geburtsdatum und Passnummer in der Einladung stehen müssen. Die Kopie der Einladung genügt.